September 2017 / von Urs Tiefenauer / In Aemissegger

Eine gute Darmflora stärkt die Gesundheit

Je gesünder und ausgeglichener die Darmflora ist, umso gesünder ist auch der Mensch. Auch die Resistenz gegen Allergien hat stark mit einem gesunden Darmklima zu tun. Warum also pflegen und hegen wir unseren Darm nicht regelmässig?

Im Darm leben mehr als 400 verschiedene Bakterienstämme. Man schätzt, dass die Gesamtzahl der Darmbakterien zehn Mal so hoch ist wie die Zahl unserer Körperzellen. Diese Milliarden unterschiedlicher Mikro­organismen – Darmflora genannt – leben in enger Symbiose mit uns und leisten wertvolle Dienste für unsere Gesundheit. Zwischen der Darm­flora und dem Immunsystem findet eine ständige Interaktion statt. Die Darmflora spielt somit auch für die körpereigene Abwehrkraft eine entscheidende Rolle. Falsche Ernährung, Alkohol, Lebenswandel, Medikamente, insbesondere Antibiotika, sind ebenso Feinde der Darmflora wie Verstopfungen oder Durchfall, dies vor allem bei älteren Menschen. Und heute werden bereits schon Kinder mit einer Darmflorastörung geboren. Sie erhalten aufgrund von Kaiserschnitt und Babyfertignahrung gar nicht mehr die Gelegenheit, eine gesunde Darmflora aufzubauen. Dominik Engeli empfiehlt, zweimal jährlich während 4–6 Wochen eine Darmflora-Aufbaukur mit «Omni Biotic®» zu machen. Es bleibt also noch genügend Zeit für die Herbstausgabe, damit Sie gestärkt in den Winter starten. Als optimale Ergänzung dazu gibt es zur ­Leberstärkung die nach hauseigener Rezeptur selbst produzierten pflanzlichen Leber-Galle-Tropfen.

Wir sind an der WEGA Die Apotheke-Drogerie-Parfümerie Aemisegger wird auch an der diesjährigen WEGA vom 28. September bis 2. Oktober präsent sein – und zwar mit dem Thema «DARMGESUNDHEIT» in der «Gewerblerhalle 11», Stand Nummer 20. Schauen Sie vorbei und profitieren Sie von unseren wertvollen Tipps rund um einen gesunden Darm.