Juni 2017 / von Urs Tiefenauer / In Intersport-Gisin

Nichts geht über ein gutes Schuhwerk

Der Outdoor-Bereich hat bei Intersport Gisin eine lange Tradition. Das Personal selbst macht sich leidenschaftlich gerne auf Wanderers Socken und verfügt daher über eine grosse Outdoor-Kompetenz. Bekanntlich geht bei Ihrer individuellen Beratung nichts über die persönliche Erfahrung.

Längst ist das Outdoor-Schuhwerk weit mehr als noch vor Jahrzehnten der Wanderschuh, der nur von Frühsommer bis Herbst zum Einsatz gelangte. Heute ist der Outdoor-Schuh ein ganzjähriges Produkt, das auch Mode- und Design-Trends unterliegt. Bei Qualitätsschuhen ist immer noch Leder DAS Hauptmaterial. Daher sind wertige Outdoor-Schuhe auch Naturprodukte, die ihren Preis haben.

Weil Intersport Gisin aus Überzeugung auf ökologische Aspekte (eine Neubesohlung ist möglich), auf nachhaltige Produktion und höchste Qualität setzt, vertraut das Fachgeschäft auch nur auf Lieferanten, die seinen hohen Ansprüchen in Bezug auf Materialwahl und Verarbeitung erfüllen und seine Philosophie teilen. So finden sich Schuhe der Marke Meindl im Sortiment, die Qualitätsleder mit Herkunftsnachweis verwenden. Aus über 50 Lederteilen und insgesamt 200 Teilen besteht ein Meindl-Schuh. Der Preis rechtfertigt sich einerseits dadurch, auf der anderen Seite durch die Qualität (Dicke) des Leders.

Weitere Lieferanten sind die Unternehmen Lowa aus Bayern, Scarpa sowie der Familienbetriebe AKU (Liefert der Schweizer Armee auch den Kampfstiefel leicht), beide aus dem Südtirol. Zu diesen Unternehmen bestehen langjährige Partnerschaften, regelmässiger Austausch inklusive.

«Für uns hat Qualität auch daher stets erste Priorität, weil wir Ihnen bei einer Wiederkehr in unser Fachgeschäft offen in die Augen schauen, sie nie enttäuschen möchten, und weil wir ganz auf Vertrauen setzen», so Philipp Portmann.