September 2017 / von Urs Tiefenauer / In Rohner

News by Rohner's: Umstyling und figaro shop

Mit seinen neuesten Aktivitäten – dem Umbau von Rohner’s Haute ­Coiffure an der Rathausstrasse sowie der Eröffnung ­des Rohner’s figaro shop – gibt der Spezialist professionelles Haar­design zur Belebung des Weinfelder Zentrums ein klares ­Bekenntnis ab. Keine Selbstverständlichkeit!

Bestens ausgebildetes Fachpersonal, regelmässige Weiterbildungen, News und Inputs aus dem internationalen Markt – das ist gleichsam die Software von Rohner’s. Das Umfeld, in welchem die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter täglich ihr Wissen und Geschick an die Kunden/-innen weitergeben, ist die Hardware. Gerade heute spielt das Ambiente eine nicht unwesentliche Rolle. Kunden/-innen wollen sich wohlfühlen – nur dann können sie die Zeit so richtig geniessen. Der Salon an der Rathausstrasse bekam in diesem Sommer ein Komplett-­Facelifting. Neu gestylt zeigt sich nicht nur das Interieur, auch die Stühle sind neu und versprechen neben der ebenfalls neuen Wellness-Waschanlage ganz viel Wohlgefühl. Ganz vieles ist neu bei Rohner’s Haute Coiffure – geblieben ist der liebevolle, kreative, bisweilen auch freche Umgang mit Ihrem Haar, so wie Mann oder Frau es sich wünscht und vorstellt.
Neu: Rohner’s figaro shop Mitte September ist die Neueröffnung von Rohners figaro shop neben Rohner’s Haute Coiffure an der Rathausstrasse: Alles was Ihr Haar braucht, um besser auszusehen, Profiprodukte und Accessoires zu absoluten Wohlfühlpreisen. Rohner’s ist immer um eine Idee besser. Neuestes Beispiel: der figaro shop. Rohner’s figaro shop ist die innovative Antwort auf Grenztourismus und Internet-Shopping.

Die Idee dahinter: Sie brauchen nicht mehr ins benachbarte Konstanz zu reisen, um Profiprodukte zu günstigeren Preisen einzukaufen. Zudem können sie sich in Rohner’s figaro shop fachkundig beraten lassen. Sie brauchen auch nicht im Internet zu bestellen, sondern nehmen Ihre Wunschprodukte gleich mit, zu denselben Preisen wie in guten Internetshops. Rohner’s leistet damit einen markanten Beitrag zur Belebung des örtlichen Handels, dies mit dem erklärten Ziel, die Kundenfrequenz im Dorf zu erhalten, wenn möglich zu beleben.